Rattan ist eines der edelsten Holzarten. Es handelt sich hierbei um eine lianenartige Pflanze, die schnell an anderen Pflanzen hochklettert. Sie ist in den Regenwäldern in Südostasien heimisch. Dort ist sie unter dem Namen Rotan bekannt. Zur Verarbeitung legt Rattan daher eine lange Transportstrecke hinter sich, was sich beim Preis von Rattan Möbeln bemerkbar macht.

Warum ist echtes Rattan so teuer

Rattan ist ein edles und langlebiges Holz. Es ist nicht wie viele andere tropische Holzarten, wie zum Beispiel Bambus, von innen hohl. Es zeichnet sich durch seine Flexibilität, Leichtigkeit und Beständigkeit aus. Diese positiven Eigenschaften machen es zu einem hochwertigen Material, welches sich perfekt zu außergewöhnlichen Möbeln verarbeiten lässt. Dementsprechend musst Du für Rattan Möbel auch einen höheren Preis zahlen. Dafür erhältst Du durch Rattan aber auch ein Material, welches sehr robust und optisch ein Highlight ist.

Qualität hat ihren Preis

Die Auswahl an Rattan Möbeln ist groß. Das hat den Vorteil, dass Du Dir individuell Deine Rattanmöbel zusammen stellen kannst. Warum ist echtes Rattan so teuer? Bei Rattan kannst Du Dir einer guten Qualität immer sicher sein. Selbst für den Außenbereich wirst Du hochwertige Möbel aus echtem Rattan Holz finden, da diese wetterfest, UV-beständig und besonders pflegeleicht sind.