Rattan Gartenstühle als zeitlos attraktive Alternative für den Garten

Egal ob für den heimischen Garten oder als Ergänzung auf der Terrasse, die hochwertigen Rattan Gartenstühle begeistern mit ihrer sehr leichten Optik und einem schicken Flechtmuster, welches sich super mit Sitzkissen in verschiedenen Farben kombinieren lässt. Ein großer Vorteil von Rattan ist neben dem leichten Eigengewicht auch die Witterungsbeständigkeit des Materials.

Zeige 1 bis 36 von 87

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Zeige 1 bis 36 von 87

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Beständige Eigenschaften und eine stilvolle Optik

Die Fasern, aus denen die Gartenstühle gefertigt werden, überzeugen mit Beständig- und Langlebigkeit. Die feinen Fasern sind daher super für den Einsatz in Außenarealen geeignet, wo sie unter anderem UV-Strahlen und sogar plötzlichen Regengüssen sehr leicht trotzen können. Gartenstühle aus Polyrattan sind für den Außeneinsatz also wie gemacht, denn sie zeigen auch unter unmittelbarer UV-Strahlung keine Verschleißerscheinungen und besitzen wasserabweisende Eigenschaften. Ein weiterer Vorzug des Materials ist die Kälte- und Hitzebeständigkeit, die besonders im wechselhaften Frühling ihre Stärken voll ausspielt. Zudem sind Rattan Gartenstühle unglaublich leicht, denn die Rattanfasern besitzen lediglich ein sehr geringes Eigengewicht. Sollen die Stühle also einmal verrückt oder hinzugestellt werden, wird kein großer Kraftaufwand notwendig.